SHINY KOPF Pferdebürste, Leistner Kardätsche

17,90 

Shiny – Schmusebürste für den Pferdekopf 

Die Shiny Kopf Pferdebürste/Kardätsche streichelt und putzt gekonnt über die sensiblen Pferde Kopfbereiche. Die extra zarten Spitzen schmeicheln und schafften Vertrauen. Made in Germany.

 

Beschreibung

Die Shiny Kopf Pferdebürste/Kardätsche „schmust“ und erreicht gefühlvoll alle empfindlichen Kopfareale Ihres Pferdes. 100% Natur, Holzkörper, Naturborsten und Naturgurt.

ZARTE BERÜHRUNG

DAS BESTE für sensible Kopfpartien

Für empfindliche Kopfbereiche ist nur das Anschmiegsamste gut genug. Zu diesem Zweck ist die Shiny Kopf Pferdebürste mit 100% hochwertigem Rosshaar bestückt. Sie gehört zur Kategorie medium-soft und ist passend zu ihrem Einsatzgebiet 134 x 67 mm klein. Die hellen Spitzen des 35 mm langen Haars finden sich zart in alle Unebenheiten des Kopfes ein. So putzen sie effektiv und verwöhnen zeitgleich. Zweifellos ist der Pferdekopf für zarte Berührungen sehr empfänglich und dafür ist die Shiny Kopfbürste vorzüglich geeignet.

OHREN werden auch belagert

Oft juckt der Pferdekopf. Das zeigt sich meist in Zeiten der Sommermonate aufgrund von beispielsweise Kriebelmücken. Weiterhin äußert sich Juckreiz gerne auch in den Monaten während des Fellwechsels. Auch die Pferdeohren jucken ausgiebig. Folglich schütteln Pferde ihre Ohren oftmals genervt, wenn sich etwas Unerwünschtes um das Ohr herum oder sogar in der Ohrmuschel befindet. Hierfür ist die Shiny mit ihrer kleineren Größe und dem weichem Haar eine wahre Erlösung. Sanft streichen die zarten Spitzen um das Ohr und außerdem in die Ohrmuscheln, um Störendes zu entfernen. Dazu können sowohl lästige Mücken als auch Schmutz, Reste von Heu, Stroh, Sand, Flusen u.v.m. gehören.

GEFÜHLVOLL schafft Vertrauen

Der Kopfbereich/Schädel ist insgesamt sehr sensibel; vor allem um die Augen, Nüstern und um den Maulbereich. Hierfür ist eine spezielle Kardätsche für Kopf und das Gesicht eine Wohltat für Ihr Pferd. Pferde Kopfbürsten sind generell kleiner als Pferde Körperbürsten. Dieses handliche Format erlaubt es dem hochwertigen Bürstenhaar, alle Erhöhungen und Vertiefungen am Kopf zu erreichen. Ihr Pferd wird es genießen, sich vertrauensvoll um Augen, Nüstern und um den Maulbereich bürsten lassen. Mit ihren besonders angenehmen hellen Spitzen ist die Shiny Kopf-Pferdebürste eine sehr gute Wahl. Falls Sie lieber ein Shiny Variante mit Sonderleder Gurt wünschen, klicken Sie hier: Shiny Kopfbürste Sonderleder Edition

Tipp:
Um die Augen herum befinden sich einige Akupressur-Entspannungspunkte. Streichen Sie mit den zarten Borsten der Shiny sanft um das Auge herum, um Ihr Pferd positiv zu stimulieren. Der restliche Kopf verfügt außerdem über sanft stimulierende Akupressurpunkte und somit lohnt es sich immer, sich Zeit für das gefühlvolle Bürsten des Kopfes zu nehmen.

Extra Tipp:
Wenn der Kopf an Stirn (Haaransatz) und Ganaschen extra stark juckt, können Sie dort zur Unterstützung mit einer kräftigeren und auch größeren Pferdebürste ran. Falls Sie die Kardätsche Josy oder die Mucky-Pup Wurzelbürste auch im Sortiment haben, können sie diese bestens dafür einsetzen. Beide Pferdebürsten bestehen aus kombinierter Haar- oder Borsten-Bestückung mit jeweils einer weicheren und stärkeren Faser. Diese Faser-Kombinationen sind für juckendes Fell und loses Haar besonders angenehm. 

(Aufgrund der Verwendung von 100% Naturmaterialien wird elektrostatische Aufladung vermieden.)

Zusätzliche Informationen

Marke

Leistner

Borstenhärte

medium-soft (Größe: 134 x 67 mm)

Material

Holzkörper aus heimischen Wäldern, Ledergurt, 100% Naturbürste

Borstenmaterial

100% Naturhaar

Nach oben