SCHIMMELBÜRSTE Pferdebürste, Leistner Kardätsche

15,90 16,90 

Kokos – von Natur aus stark bei angetrocknetem Schmutz

Die Schimmel Pferdebürste hat bereits bei sehr vielen Schimmelbesitzern ihr zu Hause gefunden. Die Kokos Borsten verfügen über das große Talent, angetrockneten Schmutz aktiver entfernen zu können. Kardätsche der Marke Leistner. Made in Germany.

 

Artikelnummer: DON00024 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Die Schimmelbürste/Pferdebürste (Größe: 214 x 96 mm) ist schon lange ein Begriff für Schimmel Besitzer. Nachhaltig: 100% Natur, Holzkörper, Naturborsten und Naturgurt.

EIN MUSS FÜR SCHIMMEL BESITZER

KOKOS kann´s besonders gut

Was können Kokosbürsten besonders gut? Kokos gehört zur Kategorie der extra-straffen Borsten. Genau diese Eigenschaft hilft dabei, stärker festsitzenden Schmutz zu lösen. Folglich ist sie besonders effektiv und die beste Bestückung für eine Schimmelbürste/Pferdebürste. Auch Pferdebesitzer anderer heller Fellfarben schätzen die Kraft der Kokos- bzw. Schimmelbürste.

Alle Pferdebesitzer von Schimmeln und anderen Fellfarben wissen, dass helle Pferde mehr Putzarbeit einfordern. Besonders angetrockneter Schmutz wie Liegeflecken, Grasflecken o. ä. fordern Kraft und Geduld ein. Hierbei soll die natürliche Festigkeit der Kokosborsten bei der Schimmelbürste tatkräftig mithelfen. Sie greift kräftiger durch das Fell und löst auf diesem Wege Verschmutzungen auf besondere Weise.

QUALITÄT erbringt Leistung

Die Schimmel Kardätsche ist dicht mir reinen Kokos Borsten bestückt. Eine dichte und hochwertige Bestückung sorgt für bessere Putz-Leistung. Die Kokos Borsten haben eine Länge von 22 mm. Im Sortiment gibt es auch die kleinere Variante der Schimmelbürste (Größe: 180 x 80 mm) für kleinere Hände.

CHECKEN Sie die Putzkraft regelmäßig

Erhalten Sie die Putzkraft Ihrer Schimmelbürste länger aufrecht, indem Sie sie regelmäßig checken. Naturbürsten können generell Schmutz besser aufnehmen und abtransportieren, denn das ist schließlich die Aufgabe von gut putzenden Pferdebürsten. Dafür ist es nötig, immer wieder zu überprüfen, ob die Borsten noch greifen. Gleiten Sie dazu mit Ihren Fingern oder mit Ihrer Handfläche über die Borsten. Falls sie sich fettig oder schmierig anfühlen, hat sich Schmutz in Verbindung mit Talg beim Putzen festgesetzt. Das ist bei Pferdebürsten nach einer gewissen Zeit normal und darf sein. Nehmen Sie in so einem Fall einen speziellen Cleanser/Shampoo zu Hand und reinigen Sie die Borsten. Der Talg und alle Ablagerungen sollen abgewaschen werden, um die Putzkraft wieder herzustellen. Hier geht es zum Naturborsten Intensiv Cleanser/Shampoo für Pferdebürsten.

(Mit dem Einsatz von Naturmaterialien wird eine unangenehme elektrostatische Aufladung vermieden.)

Zusätzliche Informationen

Marke

Leistner

Borstenhärte

extra-straff (Standard: 214 x 96 mm)

Material

Holzkörper aus heimischen Wäldern, Ledergurt, 100% Naturbürste

Borstenmaterial

100% Naturfasern

Größe

normal, small

Nach oben